Bauphysik

Brandschutz

Für jedes Vorhaben wird durch VARIAHOME ein Brandschutznachweis durch Unabhängige Sachverständige erstellt, dies gewährleistet die Einhaltung aller brandschutztechnischen Erfordernisse der jeweiligen Vorhaben.

Schallschutz

Die VARIAHOME Serien im Geschosswohnungsbau erfüllen die erhöhten Anforderungen der DIN 4109 – 2016 und übertreffen diese Werte.

Energiestandard

Die VARIAHOME Serien übertreffen im Standard die EnEV 2016. Die Auslieferung ist auch als Effizenzmodul der KFW 55, KFW 40, KFW 40 plus oder Passivhausmodulgebäude möglich.

Ökologie

VARIAHOME sind als Green Building Module entwickelt und geplant, Holz wächst auf natürliche Weise nach und ergibt klimapositive Effekte durch die Bindung von CO2. Optional wird durch VARIAHOME der ökologische Fußabdruck zu 100% ausgeglichen.
Gebaut wird VARIAHOME nach dem Cradle-to-Cradle-Prinzip. Somit können alle Teile später sortenrein rückgebaut und wieder verwendet werden.

Das ist einzigartig in unserer Branche.

Innenraumlufthygiene

Bis zu 90 % des Tages hält sich der Mensch durchschnittlich in Innenräumen auf. Für das allgemeine Wohlbefinden und im Rahmen des vorbeugenden Gesundheitsschutzes, spielt daher die Qualität der Innenraumluft eine wesentliche Rolle. Bei Modulgebäuden von VARIAHOME kommen ausschließlich geprüfte und emissionsarme Materialien zum Einsatz. Die VOC- und TVOC-Werte innerhalb des Modulgebäudes unterschreiten die einschlägigen Richtwerte und üblichen Raumluftkonzentrationen deutlich.

Bauzeit

Parallel zu den bauvorbereitenden Arbeiten wie Bodenplatte, Tiefgarage oder Fundamentierung, können die VARIAHOME Modulraumsysteme einschließlich der Fassade im Werk bereits nahezu schlüsselfertig hergestellt werden. Der Aufbau erfolgt in wenigen Tagen. Bauzeiten wie herkömmlich reduzieren sich dadurch um 80 – 90 %.

Top